Labor & Analytik

Ringversuche zur Umweltanalytik

iStockringversuchebea2
Wir bieten Ringversuche zur Analyse von Wasser, Kunststoff, Luft und Abfall. Jetzt anmelden! mehr lesen
Kroatien

Umweltbundesamt stärkt Umweltinspektion in Kroatien

rebernigandi bruckner3
Kick-off für ein neues Projekt zur Verbesserung der Umweltinspektion in Zagreb. Es ist bereits die achte Zusammenarbeit mit den kroatischen Behörden. mehr lesen
Gentechnik-frei

Umweltbundesamt erarbeitet einheitliche Vorgaben

sojameckerstorfer
Ein Projekt des Umweltbundesamtes trägt maßgeblich zur künftigen Harmonisierung der Gentechnik-frei Regelungen im Donauraum und in Europa bei. mehr lesen
Plattform „Saubere Luft“

Tempolimits schützen Umwelt und Gesundheit

tempolimitdeweis
Tempolimits sind ein effektives Mittel, um Schadstoffe und Lärm zu reduzieren und die Sicherheit zu erhöhen, lautet das Fazit der ExpertInnen. mehr lesen
Überschreitungsstatistik

Vorläufige Feinstaubbilanz 2014

Lebensraum+NutzungIMG 5854Groeger neu2
Das Jahr 2014 wies die niedrigste Feinstaub-Belastung seit Beginn der flächendeckenden Messungen in Österreich im Jahr 2002 auf. mehr lesen
Boden ist Leben!

Auftakt für das internationale Jahr des Bodens

2015jahrdesbodens
Ganz im Zeichen der Bedeutung und Erhaltung des Bodens stand die Tagung „Boden ist Leben“, die am 5. Dezember in Wien stattgefunden hat. mehr lesen
Europäisches Topic Center

Stadt-, Land- und Bodenmonitoring

Ab Jänner 2015 analysieren ExpertInnen aus acht Organisationen unter der Leitung des Umweltbundesamts die in Europa verfügbaren Daten zur Landnutzung und Stadtentwicklung. mehr lesen

COIN - Cost of Inaction

Neue Studie zu wirtschaftlichen Folgen des Klimawandels

Klimawandel verursacht jährlich bis zu 8,8 Mrd. Euro Schaden bis 2050. Von den Auswirkungen des Klimawandels sind praktisch alle Bereiche betroffen. mehr lesen

Jetzt anmelden

REACH-Workshop-Reihe

Workshop-Reihe zum Chemikalien- und Biozidrecht für kleine und mittlere Unternehmen.
Neue Termine für 2015. mehr lesen

Öffentlichkeitsbeteiligung

Zweiter Nationaler Gewässerbewirtschaftungsplan

Bis 21. Juli 2015 gibt es die Möglichkeit, zum Nationalen Gewässerbewirtschaftungsplan (NGP) Stellung zu nehmen. Der Entwurf zum 2. NGP ist online. mehr lesen

Anpassungsfahrplan

Klima-fitte Straßen

Um die österreichische Verkehrsinfrastruktur vor Extremwetterereignissen zu schützen und Schäden zu reduzieren, entwickelten ExpertInnen einen Anpassungsfahrplan. mehr lesen

Klimafit in die Zukunft

Anpassung an den Klimawandel

Wir analysieren die Sensibilität von Unternehmen und Regionen, identifizieren Handlungsoptionen und entwickeln mit Ihnen Anpassungsmaßnahmen. mehr lesen

Presse & News

Alle anzeigen

22.01.2015

Erfreuliche Luftqualität in Niederösterreich „Saubere Luft steht für Lebensqualität." Eine positive Bilanz zogen LR Stephan PErnkopf und Jürgen S...

15.01.2015

Klimawandel verursacht jährlich bis zu 8,8 Mrd. Eu... Studie zu den wirtschaftlichen Folgen des Klimawandels „COIN - Cost of Inaction: Assessing the Costs...

15.01.2015

Umweltbundesamt stärkt Umweltinspektion in Kroatie... Am 15. Jänner stellt das Umweltbundesamt sein neues Projekt zur Verbesserung der Umweltinspektion in...

Termine & Events

Alle anzeigen

18.02.2015

ChemBasic Informationsveranstaltung: REACH und CLP für EinsteigerInnen. Änderungen betreffen eine Vielzah...

18.03.2015

BiozidBasic Informationsveranstaltung: Biozidrecht für EinsteigerInnen. Änderungen betreffen eine Vielzahl...

19.03.2015

Mut zur Nachhaltigkeit Im Sommersemester 2015 der Diskussionsreihe unter dem Motto "Nachhaltig Leben: Chancen, Risiken,...

Studien & Reports

Alle anzeigen

Ein Anpassungsfahrplan für die Österreichische Straßenverkehrsinfrastruktur. Im Anpassungsfahrplan beschreiben das Umweltbundesamt und die Universität Graz 25 Maßnahmen zu...

Effiziente Nutzung von Holz: Kaskade versus Verbrennung. Holz ist einer der wichtigsten nachwachsenden Rohstoffe für die Substitution fossiler Rohstoffe...

Bundesländer Luftschadstoff-Inventur 1990-2012. In der Bundesländer Luftschadstoff-Inventur ordnet das Umwelt - bundesamt die nationalen Emissi...