Denner Monika:

Ermittlung der Einflüsse von alternativen Chemisch-Analytischen Aufarbeitungsverfahren auf die Bewertung von festen Ersatzbrennstoffen "EBS-Analytik".

Endbericht.

Wien, 2009
Reports, Band 0125
ISBN: 3-85457-924-1
135 S.
Die Richtlinie für Ersatzbrennstoffe des Lebensministeriums sieht
Regelungen für die Bestimmungsverfahren von Ersatzbrennstoffen
vor, welche in die Novelle zur Abfallverbrennungsverordnung (AVV)
einfließen sollen.
Das Umweltbundesamt hat dafür die Einflüsse der Feinaufbereitung
und alternativer Säuremischungen für den Aufschluss von heterogenen
Ersatzbrennstoffen für die umweltrelevanten Parameter Arsen,
Blei, Cadmium, Chrom, Kobalt, Nickel, Antimon, Kupfer, Zink und
Quecksilber getestet.
Es wurde geprüft, ob die aufwändigere Aufarbeitung mit Zentrifugal -
mühlen gerechtfertigt ist. Alternative Aufschlussverfahren, die im
Abfallbereich und für feste Biobrennstoffe Anwendung finden, wurden
miteinander verglichen und diskutiert. Für Kunststoffmischungen aus
dem Abfallbereich wird eine weitere geeignete Säuremischung für die
Novelle zur AVV vorgeschlagen.

Download (3.1 Mbytes)