Hohenblum Philipp, Frischenschlager Helmut, Reisinger Hubert, Konecny Robert, Uhl Maria, Mühlegger Simone:

Plastik in der Donau.

Untersuchung zum Vorkommen von Kunststoffen in der Donau in Österreich.

Wien, 2015
Reports, Band 0547
ISBN: 978-3-99004-358-5
120 S.
Der Report „Plastik in der Donau“ untersucht das Vorkommen von Plastik in der fließenden Welle der Donau in Österreich. Es wurde eine Messmethode entwickelt, um eine repräsentative Probenahme zu gewährleisten und Transport und Jahresfracht zu berechnen. Für den Eintrag von Plastik in die Donau sind vor allem diffuse Quellen verantwortlich. Zur Verringerung der Belastung von Fließgewässern werden europaweit einheitliche Messmethoden wie auch Maßnahmen im Abfallmanagement, zum Thema Littering und im Bereich Produktion und Verarbeitung empfohlen wie auch ein verstärkter Dialog unter den Stakeholdern auf europäischer Ebene.
Die Studie wurde unter Leitung des Umweltbundesamtes gemeinsam mit der BOKU und ViaDonau im Auftrag des BMLFUW und der Bundesländer NÖ, OÖ und Wien durchgeführt.

Download (8.1 Mbytes)