Stoifl Barbara, Bernhardt Antonia, Karigl Brigitte, Lampert Christoph, Neubauer Milla, Thaler Peter:

Kunststoffabfälle in Österreich Aufkommen und Verbleib.

Materialien zum Bundes-Abfallwirtschaftsplan 2017.

Wien, 2017
Reports, Band 0650
ISBN: 978-3-99004-468-1
119 S.
Vor dem Hintergrund eines stetig steigenden Kunststoffbedarfs, knapper fossiler Ressourcen und dem im Jahr 2015 von der EU-Kommission verabschiedeten Aktionsplan zum Kreislaufwirtschaftspaket hat das Umweltbundesamt Aufkommen, Behandlung und Verbleib von Kunststoffabfällen in Österreich erhoben.
Im Jahr 2015 fielen ca. 920.000 Tonnen Kunststoffabfälle an. Schwerpunktmäßig sind im Report detaillierte Mengen nach Abfallarten und Kunststoffanteilen, nach wesentlichen Kunststoffarten (Qualitäten) dargestellt sowie nach Branchenherkunft und Einsatzbereichen. Abfallimporte und –exporte wurden ebenfalls einbezogen.
Ergänzend enthält der Report Informationen zum Stand der Technik bei der Behandlung von Kunststoffabfällen auf nationaler und europäischer Ebene und eine Einschätzung zukünftiger Entwicklungen im Bereich der Kunststoffabfälle.

Download (3.3 Mbytes)

Zusammenfassung/Summary barrierefrei (198 Kbytes)