Untersuchung von Fipronil in Lebensmitteln

© Umweltbundesamt/B.Gröger

(Wien, 3.8.2017) Vor kurzem wurden in Belgien erhöhte Konzentrationen von Fipronil in tierischen Lebensmitteln festgestellt.

 

Fipronil ist ein Breitband-Insektizid, das u.a. gegen Flöhe, Läuse und Milben eingesetzt wird. Als Tierarzneimittel / pharmakologisch aktive Substanz ist dieser Stoff in der EU nicht zulässig.  Weitere Informationen finden Sie auf der Webseite des deutschen Bundesinstituts für Risikobewertung BFR  (in der Infobox rechts)

 

Die Prüfstelle des Umweltbundesamtes hat auch die Untersuchung auf Fipronil in ihrem Analysenangebot und berät Sie umfassend. Kontaktieren Sie uns für Fragen: E-Mail: pruefstelle@umweltbundesamt.at