Wie kommt das Gift aus dem Wasser

© Umweltbundesamt/H.Kaisersberger

(Wien, 15. Mai 2018) Arzneimittel aus der Human- und Veterinärmedizin werden unverändert oder als Metabolite ausgeschieden und gelangen so ins Abwasser. Von den Kläranlagen werden sie oft nicht vollständig zurückgehalten. Diese Situation kann Gemeinden vor Herausforderungen stellen.

 

In einem Gastartikel widmet sich Sigrid Scharf, Leiterin der Abteilung Business Development Umweltanalytik im Umweltbundesamt,  in der aktuellen Ausgabe des Gemeindemagazins Kommunal umfassend dieser Thematik und stellt Studien und Untersuchungen des Umweltbundesamtes vor.

Den Artikel finden Sie in der Print- und online-Ausgabe von Kommunal.