Treibstoff-Qualitätsscreening

© Umweltbundesamt/Gröger

Ihre Herausforderung

Als Konsument, Unternehmen mit Fuhrpark oder als Tankstellenbetreiber achten Sie auf die Qualität von Treibstoffen. Die Beimischung anderer Mineralöl-Produkte oder eine niedrige Cetan- bzw. Oktanzahl können Motor- und Fahrverhalten beeinträchtigen.

Die Beimengung eines zu hohen Biokraftstoff-Anteils kann darüber hinaus Probleme im Gewährleistungsfall verursachen.

Unser Lösungsansatz

  • Die Prüfstelle für Umwelt-, GVO- und Treibstoffanalytik im Umweltbundesamt bietet ein kostengünstiges Screening zur Voruntersuchung Ihrer Treibstoffe hinsichtlich Auffälligkeiten bei den wichtigsten Qualitätsparametern an.

  • Im Rahmen dieses Screenings erfolgt jedoch keine Quantifizierung (Überprüfung auf Normkonformität) einzelner Parameter.

  • Das heißt, wir screenen Ihre Treibstoffe auf deutliche Abweichungen gegenüber handelsüblichen Kraftstoffen und teilen Ihnen mit, ob die Probe auffällig oder unauffällig ist und ob weiterführende Untersuchungen sinnvoll wären.

  • Gerne übermitteln wir Ihnen eine Preisinformation zur normkonformen Überprüfung von Parametern entsprechend der Dieselqualitätsnorm ÖNORM EN 590 bzw. Benzinqualitätsnorm ÖNORM EN 228


Unsere Leistungen im Detail

  • Wir testen Ihre Probe mithilfe eines infrarotspektroskopischen Verfahrens.
  • Wir werten die Messdaten auf Basis eines komplexen mathematischen Modells aus.
  • Bei Diesel überprüfen wir anhand von Kennzahlen zu den Parametern Cetanzahl, Cetanindex, Destillationseigenschaften, Dichte und Biodieselanteil die Probe hinsichtlich etwaiger Auffälligkeiten.
  • Bei Benzinproben ziehen wir Kennzahlen zu den Parametern Oktanzahl (ROZ & MOZ), Destillationseigenschaften, Dichte, Sauerstoffkomponenten (Bioanteil) und Kohlenwasserstoffgruppen zur Feststellung von Auffälligkeiten heran.
  • Das Ergebnis ist eine qualitative Aussage (auffällig oder unauffällig).

 

 

Ihr Nutzen

  • Sie nutzen ein erprobtes, kostengünstiges Verfahren.
  • Sie erfahren, ob Ihre Benzin- oder Dieselproben sich deutlich von marktüblichen normkonformen Treibstoffen unterscheiden.
  • Sie erhalten umfassende Beratung hinsichtlich weiterer Untersuchungen.
Titel :
Vorname*:
Name*:
Institution/Firma:
Straße*:
PLZ*:
Ort*:
E-Mail*:
Telefon*:
   

Bitte senden Sie mir (ein) Probenahmeset/s für das Treibstoff-Qualitätsscreening:

 

Diesel-Screening: EUR 96,- (inkl. 20% USt zzgl. Versandkosten)
Anzahl

Benzin-Screening: EUR 96,- (inkl. 20% USt zzgl. Versandkosten)
Anzahl

zzgl. EUR 12,- Pauschale für die Prüfberichterstellung

 

Nach der Bestellung erhalten Sie das/die Probenahmeset/s mit einer genauen Anleitung.

 

Ich ersuche um Zusendung weiterer Informationen zu:

Ich stimme der Datenschutzerklärung zu.

Ich habe die Liefer- und Zahlungsbedingungen gelesen und akzeptiert.