Neue Website für Boden hoch 4

Mit Boden-Fachwissen Nähr- und Schadstoffen auf der Spur

Wien, Juli 2008 – Was ist im Boden? Welche Nähr- oder Schadstoffe? Wie fruchtbar ist der Boden? Das Kompetenznetzwerk b4 – Corporate Soil Competence liefert mit einer Reihe von Produkten Antworten auf diese Fragen und bietet geballtes Boden-Know How von vier Fachinstitutionen. Die neue Website www.b4-soilcompetence.at bietet  Information und Service zum Thema Boden an.

 

Boden nimmt in der Lebenswelt eine zentrale und elementare Bedeutung ein. Er ist Basis für menschliches Leben und gesellschaftliche Entwicklungsprozesse und spielt mit seinen Schnittstellen zu Wasser, Luft und Klima und als Standort für Lebens- und Futtermittel eine oft unterschätzte, wichtige Rolle in einer vorsorgenden Umweltpolitik.

Das Netzwerk b4 – Corporate Soil Competence hat basierend auf den bodenrelevanten Kernaufgaben der einzelnen Institutionen gemeinsam Produkte entwickelt, die Hobby- und BerufsgärtnerInnen, LandwirtInnen, MaklerInnen und LandschaftsarchitektInnen bei Fragen oder Problemen einen einfachen und möglichst kostengünstigen Zugang zu den vielschichtigen Informationen über den Boden bieten.

Produkte und Analytikleistungen

Mit dem Bodencheck (AQA), der in allen Postämtern zu kaufen ist, können Hobby- und KleingärtnerInnen preiswert und einfach die Nährstoffversorgung des Gartenbodens testen. An einen erweiterten Personenkreis, der mit Boden landschaftsplanerisch oder landwirtschaftlich befasst ist, richtet sich der Bodenfruchtbarkeits-Check, der Menge und Verhältnisse der Nährstoffe im Boden untersucht, den Humus- und Salzgehalt sowie den Säure- und Basenhaushalt bestimmt und weitere Eigenschaften auflistet, die die Nährstoffversorgung beeinflussen. Über die Analyse hinaus erfolgen bei allen Produkten von b4 Bewertungen und Empfehlungen, um den Boden zu verbessern.

 

Durch den Bodensecurity-Check werden mögliche Schadstoffe im Boden aufgespürt. KundInnen wissen somit Bescheid, ob ihr Boden unbedenklich nutzbar ist oder Schadstoffe in bedenklichen Konzentrationen enthält. Beim Bodengefüge-Check  wird die Struktur des Bodens visuell und anhand bodenphysikalischer Kenngrößen beurteilt.  Die Form und Lagerung der Bodenteilchen, die Hohlräume und Poren beeinflussen die Fruchtbarkeit des Bodens und seine Eigenschaften im Umgang mit Schadstoffen.

 

Zusätzlich zu den Bodenchecks ist b4 mit vielen weiteren Serviceleistungen zum Boden ein kompetenter Berater für Laien und ExpertInnen. Das Angebot reicht von speziellen Laborleistungen über Geländeaufnahmen und Datenbewertungen bis zu fachspezifischem Projektmanagement. Auch bei fachübergreifenden Fragestellungen, die Wasser, Luft, Altlasten, Abfall oder ähnliches betreffen, bietet b4 Expertise an.

Kompetenznetzwerk

In b4 sind vertreten:

  • AGES (Agentur für Gesundheit und Ernährungssicherheit),
  • BAW (Bundesamt für Wasserwirtschaft),
  • BFW (Bundesforschungs- und Ausbildungszentrum für Wald, Naturgefahren und Landschaft)
  • Umweltbundesamt

b4 - Corporate Soil Competence vernetzt und vereint Fachwissen zu Ernährungssicherheit und Bodengesundheit, Bodenhydrologie und Bodenphysik, Wald und Naturgefahren, Umweltinformation und Bodenschutz.

 

Weitere Informationen:

Ingeborg Zechmann, Pressestelle Umweltbundesamt, 0664/611 90 94

Infobox

Verwandte Themen

b4

b4-Webseite