Partner & Netzwerke

Wir bauen Brücken

© Parris Cope - Fotolia.com

Als öffentliches Unternehmen mit der Rechtsform einer GmbH beherrschen wir die Konventionen der Wirtschaft ebenso wie jene von Verwaltung, Politik und Wissenschaft. Dadurch können wir Brücken zwischen unterschiedlichen Interessensgruppen bauen. Unser Stakeholder-Netzwerk umfasst Unternehmen, Bund, Bundesländer, wissenschaftliche Einrichtungen, EU-Institutionen und VertreterInnen der Zivilgesellschaft.

 

In diese Netzwerke bringen wir unsere umfassende, interdisziplinäre Expertise ein. Darüber hinaus initiieren wir Prozesse, moderieren und steuern sie von der Konzeptionsphase bis zum Abschluss.

 

International sind die Umweltbundesamt-ExpertInnen in mehr als 200 europäischen und internationalen Komitees, Arbeitsgruppen, Gremien und Netzwerken tätig.

Mit folgenden Forschungseinrichtungen und Institutionen kooperieren wir auf strategischer Ebene:

 

  • AIT (Austrian Institute of Technology)
    Klimawandel, Stoffbewertungssysteme, Monitoring, Themenradar
  • BAFU (Bundesamt für Umwelt Schweiz)
    Umweltbeobachtung, Umweltökonomie, Wasserwirtschaft, Klima, Ländlicher Raum
  • BfN (Bundesamt für Naturschutz Deutschland)
    Naturschutz, Entwicklung ländlicher Raum, Biomasse, Klimawandel
  • BOKU (Universität für Bodenkultur)
    Luft & Klima, Boden und Nutzungsansprüche, Risiko & Sicherheit
    Details
  • WU (Wirtschaftsuniversität Wien)
    Green Economy, Bioökonomie, nachhaltige Stadtentwicklung
    Details