Kooperation mit der BOKU

Seit 2005 besteht zwischen Umweltbundesamt und Universität für Bodenkultur (BOKU) eine strategische Kooperation. Gemeinsame Projekte, die schließlich den  Anstoß für eine Vertiefung der Kooperation auf strategischer Ebene lieferten, werden bereits seit Gründung des Umweltbundesamtes 1985 erfolgreich durchgeführt.

Die Liste der Projektpartnerschaften ist seither deutlich länger geworden. Im Rahmen der strategischen Kooperation steht die Arbeit an ausgewählten Themen und Arbeitsfeldern wie z.B. hochinstrumentierte Waldstandorte, Boden, Bioökonomie –  oftmals im Verbund mit weiteren Partnerorganisationen –  im Vordergrund.