Chemikalien im Haushalt

Gefahren für die Umwelt

Viele Chemikalien sind schädlich für Tiere und Pflanzen oder sie schädigen die Umwelt, indem sie in Böden und in Gewässer gelangen und dort auch langfristig Organismen beeinträchtigen.

 

Auch der Abbau der Ozonschicht der Luft ("Ozonloch") ist ein durch Chemikalien verursachter Umweltschaden.

Doch nicht alle Chemikalien, mit denen wir umgehen, sind gefährlich!

© Umweltbundesamt/Groeger

Gefährliche Chemikalien sind als solche gekennzeichnet. Um die Art der Gefährdung unterscheiden zu können, zeigen Gefahrensymbole an, dass ein Produkt eine potenzielle Gefahr für Mensch oder Umwelt darstellt.

 

Die Kennzeichnung gefährlicher Produkte enthält zusätzlich zu Gefahrensymbolen noch Gefahrenhinweise und Sicherheitsratschläge.