Energieträger

© Umweltbundesamt/Deweis

Der wesentlichste Energieträger für unsere Welt ist die Sonnenenergie. Bei vielen fossilen und erneuerbaren Energieträgern handelt es sich um gespeicherte Sonnenenergie. Zu den fossilen Energiequellen zählen Kohle, Erdgas oder Erdöl, die aus umgewandelter Biomasse stammen. Fossile Energieträger sind durch die Dauer der Entstehung als limitiert zu betrachten. Beispiele für erneuerbare Energieträger sind Windenergie, Biomasse und die Sonnenenergie.