Human-Biomonitoring

Internationale Konferenz

Human-Biomonitoring in Europa

Wissenschaft und Politik für gesunde BürgerInnen: Eine Konferenz im Zuge des EU-Ratsvorsitzes am 28. September 2018 in Wien. mehr lesen

akkreditiertes Prüflabor

Human-Biomonitoring Analysen

Die akkreditierte Prüfstelle im Umweltbundesamt betreibt seit 2007 ein eigenes Human-Biomonitoring-Labor und untersucht Blut, Harn und Gewebe auf eine Reihe von Umweltschadstoffen im Ultraspurenbereich. mehr lesen

Plattform Human-Biomonitoring

Nationales Beratungsgremium

Die vom Umweltbundesamt geleitete Plattform für Human-Biomonitoring ist offizielles Beratungsgremium des Bundesministeriums für Nachhaltigkeit und Tourismus. mehr lesen

EU-Initiative für Human-Biomonitoring

HBM4EU

Über 100 Organisationen aus 26 Ländern arbeiten daran, Human-Biomonitoring als Werkzeug der europäischen Umwelt-, Chemikalien- und Gesundheitspolitik zu verankern. Das Umweltbundesamt ist national Hub. mehr lesen

Belastungssituation in Österreich

Bisphenol A

Umweltbundesamt-ExpertInnnen haben im Rahmen einer Human-Biomonitoring Studie erhoben, inwieweit die ÖsterreicherInnen mit Bisphenol-A belastet sind. mehr lesen

Analysen und Empfehlungen

Human- und Umweltmonitoring Görtschitztal

Das Umweltbundesamt hat sämtliche verfügbare Monitoring-Ergebnisse zum Vorkommen von Hexachlorbenzol im Görtschitztal seit 2014 zusammengetragen und interpretiert. mehr lesen