PRTR Glossar

Anlage

Eine ortsfeste technische Einheit, in der eine oder mehrere der in Anhang I der E-PRTR VO genannten Tätigkeiten sowie andere unmittelbar damit verbundene Tätigkeiten durchgeführt werden, die mit den an diesem Standort durchgeführten Tätigkeiten in einem technischen Zusammenhang stehen und Auswirkungen auf Emissionen und Umweltverschmutzung haben können.

Betriebseinrichtung

Eine oder mehrere Anlagen am gleichen Standort, die von der gleichen natürlichen oder juristischen Person betrieben werden.

Diffuse Quellen

Die zahlreichen kleinen oder verteilten Quellen, aus denen Schadstoffe in Boden, Luft und Wasser freigesetzt werden können, deren kombinierte Wirkung auf diese Medien erheblich sein kann und für die es nicht praktikabel ist, einen Bericht zu jeder einzelnen Quelle einzuholen.

E-PRTR

Steht für European Pollutant Release and Transfer Register, zu Deutsch europäisches Schadstofffreisetzungs- und Verbringungsregister. Es handelt sich hierbei um das PRTR der Europäischen Union, das die PRTR Daten aller EU-Mitgliedsstaaten plus PRTR-Daten aus Island, Liechtenstein, Norwegen, Schweiz und Serbien (Stand: Berichtsjahr 2013) enthält.

EDM

Das Portal zum Elektronischen Datenmanagement (EDM) des Lebensministeriums, das unter anderem auch die ePRTR Anwendung enthält, mit der die Betreiber die PRTR-Berichte elektronisch einbringen.

EPER

Steht für European Pollutant Emission Register, zu Deutsch: Europäisches Schadstofffreisetzungsregister. EPER ist die Vorgängerberichtspflicht von PRTR und umfasst die Berichtsjahre 2001/2002 und 2004.

ePRTR

Steht für elektronisches PRTR und ist jene Anwendung im Portal zum Elektronischen Datenmanagement (EDM) des Lebensministeriums, in dem Betreiber ihre PRTR Berichte elektronisch einbringen.

Freisetzung

Jedes Einbringen von Schadstoffen in die Umwelt infolge menschlicher Tätigkeiten, ob absichtlich oder versehentlich, regelmäßig oder nicht regelmäßig, einschließlich Verschütten, Emittieren, Einleiten, Verpressen, Beseitigen oder Verkippen, oder das Einbringen über Kanalisationssysteme ohne endgültige Abwasserbehandlung.

PRTR

Steht für Pollutant Release and Transfer Register, zu Deutsch Schadstofffreisetzungs- und Verbringungsregister. Das erste PRTR Berichtsjahr ist 2007.

Verbringung

Bezeichnet den Transport einer Sache. Im Zusammenhang von PRTR ist damit der Transport von Abfällen und von in Abwasser enthaltenen Schadstoffen zur Abwasserbehandlung außerhalb des Standorts gemeint.

Infobox