PRTR-Tätigkeiten

Gemäß Anhang I der EG-PRTR-Verordnung (166/2006/EG) betrifft die Berichtspflicht folgende neun Tätigkeitsgruppen:

  • Energiesektor

  • Herstellung und Verarbeitung von Metallen

  • Mineralverarbeitende Industrie

  • Chemische Industrie

  • Abfall- und Abwasserbewirtschaftung

  • Be- und Verarbeitung von Papier und Holz

  • Intensive Viehhaltung und Aquakultur

  • Tierische und pflanzliche Produkte aus dem Lebensmittel- und Getränkesektor

  • Sonstige Industriezweige (z.B. Gerbereien, Oberflächenbehandlung) 

Betreiber von Betriebseinrichtungen, die eine dieser Tätigkeiten ausführen, unterliegen der PRTR-Berichtspflicht, sofern sie die in Anhang I EG-PRTR Verordnung genannten Kapazitätsschwellenwerte für die jeweilige Tätigkeit überschreiten und die Emissionen bzw. Abfallmengen über bestimmten Schwellenwerten liegen.

Infobox

Downloads

E-PRTR-Verordnung [PDF, 151KB]