Schutz von Lebensräumen

Der Schutz der Lebensräume ist die wichtigste Voraussetzung für die Erhaltung der Pflanzengesellschaften und Lebensgemeinschaften von Tieren.

Viele Lebensräume entstanden durch die landwirtschaftliche Nutzung, wie z.B. Wiesen oder Trockenrasen, die als Hutweiden genutzt wurden. Sie müssen auch in Zukunft (wieder) bewirtschaftet werden. Das Management von Gebieten, das die Verbesserung der Lebensbedingungen der Arten zum Ziel hat, ist auch ein Konzept zum Landschaftsschutz.