Karsthydrologische Arbeiten

Dokumentarische Erfassung der karsthydrologischen Untersuchungen im gesamten Bundesgebiet Österreichs

Das Umweltbundesamt stellt eine Datenbank zur Verfügung, die Informationen zu karsthydrologischen Arbeiten im gesamten Bundesgebiet beinhaltet. Zusätzlich besteht für Autorinnen und Autoren die Möglichkeit, vorhandene Einträge zu aktualisieren und ihre eigenen Arbeiten einzutragen, um sie einer breiteren Öffentlichkeit zugänglich zu machen. 

© Umweltbundesamt/Stadler Warschenek

Diese Datensätze beschreiben die erfassten Arbeiten je nach Wissensstand anhand der wichtigsten Informationen wie Titel, AutorIn, Bundesland, Gebirgsgruppe, ÖK-Blatt, Zusammenfassung, Untersuchungszeitraum, Standort sowie eines einfachen Lageplans. Die Datenbank ist für jedermann benutzbar und bietet die Möglichkeit, gezielt nach oben genannten Kriterien zu suchen. Zu vielen dieser  Arbeiten sind zusätzliche Detailinformationen wie z.B. Abstract, Standort der Arbeit etc. ersichtlich, sofern diese von der Autorin bzw. dem Autor zur Verfügung gestellt werden.

Die Datenbank stellt somit eine zeitgemäße Erfassungsmethode und Darstellung von karsthydrologischen Arbeiten im gesamten Bundesgebiet dar. Nicht zuletzt soll diese Datenbank eine lebendige, stetig wachsende, umfassende und aktuelle Übersicht aller österreichischen karsthydrologischen Untersuchungen werden, die eine wertvolle Unterstützung für alle, die sich mit diesem Thema beschäftigen, darstellt.

Um die Datenbank möglichst aktuell zu halten, sind Sie sehr herzlich eingeladen, auch Ihre Arbeit einzutragen.