Schwarzl Bettina, Sedy Katrin, Zethner Gerhard:

Umstellung der Österreichischen Stickstoff- und Phosphorbilanz der Landwirtschaft auf Eurostat-Vorgaben.

Wien, 2019
Reports, Band 0694
ISBN: 978-3-99004-513-8
39 S.
In diesem Report wird die nationale Brutto-Stickstoff-Bilanz (Gross Nitrogen Budget, GNB) inkl. Netto-Stickstoff-Bilanz und die Phosphor-Bilanz (Phosphorus Budget, PB) nach den Vorgaben des EUROSTAT/OECD-Handbuchs für die Jahre 2000 bis 2017 dargestellt. Die Datengrundlagen wurden aktualisiert und mit jenen der Treibhausgas-Inventur, Sektor Landwirtschaft, abgeglichen.
Die Ergebnisse zeigen, dass der Netto-Stickstoff-Überschuss pro Hektar landwirtschaftlicher Nutzfläche im Zeitraum von 2000-2017 tendenziell leicht rückläufig ist, der Brutto-Stickstoff-Überschuss hingegen gleichbleibend bis leicht steigend ist. Letzterer hat sich in den letzten fünf Jahren (2013-2017) um den Jahresmittelwert von rund 40 kg N/ha/Jahr eingependelt.
Der Phosphor-Überschuss der letzten fünf Jahre (2013-2017) beträgt im Durchschnitt 0,6 kg P/ha/Jahr und ist im Verlauf der Jahre 2000-2017 tendenziell abnehmend.

Download (2.8 Mbytes)

Zusammenfassung/Summary barrierefrei (79 Kbytes)