Entsorgungsprogramm

BürgerInnenbeteiligungsverfahren zum Entsorgungsprogramm der Nationalen Genossenschaft für die Lagerung radioaktiver Abfälle (Nagra), den Bericht der Nagra zum Umgang mit Empfehlungen zum Entsorgungsnachweis sowie Stellungnahmen von Behörden und Fachkommissionen.

  

Das Schweizer Bundesamt für Energie (BFE) veröffentlichte im Sommer 2012 das Entsorgungsprogramm der Nagra, den Bericht der Nagra zum Umgang mit Empfehlungen zum Entsorgungsnachweis sowie Stellungnahmen von Behörden und Fachkommissionen.  

   

Im Entsorgungsprogramm dokumentiert die Nagra das Vorgehen zur Realisierung geologischer Tiefenlager, bis zum Verschluss der Lager. In einem zusätzlichen Bericht wird dargelegt, wie die Empfehlungen der Behörden zum Entsorgungsnachweis aufgegriffen und behandelt wurden.

 

Betroffene und interessierte Kreise wurden  bis 28. September 2012 zur Stellungnahme eingeladen.

 

Im Auftrag des Bundesministeriums für Land- und Forstwirtschaft, Umwelt und Wasserwirtschaft wurde vom Umweltbundesamt eine Fachstellungnahme zu den von Schweizer Seite aufgelegten Unterlagen ausgearbeitet. 

 

Die Fachstellungnahme wurde fristgemäß den Schweizer Stellen, als Teil der offiziellen österreichischen Stellungnahme, zugeleitet.