Dialogplattform SUM-FOOD

© Umweltbundesamt/B. Gröger Dialog entlang der Wertschöpfungskette bis zum Konsumenten

In der Dialogplattform SUM-FOOD wird daher einzelnen Stakeholdern aus der Region die Möglichkeit gegeben, ihre Sichtweise, Probleme, Möglichkeiten und hemmenden Faktoren sowie gute Beispiele (best practise Beispiele, Erfolgsmodelle) der regionalen Gemüseversorgung  darzulegen.

Es werden fördernde Faktoren und Potenziale diskutiert und die konkrete Umsetzung für Wien und sein Umland erörtert und in einem Ergebnispapier festgehalten.