INSPIRE - Richtlinie

Infrastructure for Spatial Information in Europe


INSPIRE ist das Akronym für Infrastructure for Spatial Information in Europe, der Richtlinie 2007/2/EG des Europäischen Parlaments und des Rates. Ziel ist die Schaffung einer europäischen Geodateninfrastruktur für die Zwecke der gemeinschaftlichen Umweltpolitik sowie anderer politischer Maßnahmen und Tätigkeiten, die Auswirkungen auf die Umwelt haben.

Grundlage für INSPIRE ist die Harmonisierung der Geodaten nach einheitlichen europäischen Vorgaben, die genaue Beschreibung der Datensätze und die Veröffentlichung der Datensätze mittels Geodatendiensten.

Folgende Dienste müssen angeboten werden:

  • Suchdienste: Suche nach Geodaten auf Basis von Metadaten
  • Darstellungsdienste: Anzeige von Geodaten
  • Download‐Dienste: Direkter Zugriff auf Geodaten
  • Transformationsdienste: Umwandlung von Geodaten zur Ermöglichung einer interoperablen Nutzung
  • Dienste zum Abrufen von Geodatendiensten